Montpellier

Montpellier (250 000 Einwohner) ist die Hauptstadt der Region Languedoc-Roussillon und liegt zwischen Mittelmeer und Hinterland. Die Gegend geniesst ein sehr mildes Klima (300 Sonnentage pro Jahr), so dass man sogar imWinter noch draussen sitzen kann. Montpellier besitzt eine der grössten Universitäten Frankreichs – etwa ein Viertel der Einwohner studiert hier. Die historische Altstadt hat viele typische enge Gassen und Strassencafés. Anreise zum Beispiel per TGV ab Genf (4–5 Stunden) oder Paris (etwa 3.5 Stunden).

Anfrage

Möchten Sie eine Prüfung ablegen?*
JaNein